Das Ensemble Horizons aus Tübingen


Ensemble Horizons 2019 © Fotostudio Ale Zea

Das Ensemble Horizons ist ein hervorragender gemischter Kammerchor und besteht aus jungen Sängerinnen und Sängern, die fast alle als Schul- oder Kirchenmusiker im semiprofessionellen und professionellen Bereich aktiv sind. Es zeichnet sich aus durch hohe musikalische Flexibilität und einen warmen Chorklang. Das Ensemble widmet sich der Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart: nach einem gefeierten Gründungskonzert im Januar 2018 – einem Programm mit Motetten aus dem Barock – hat das Ensemble Horizons im vergangenen November ein Programm zu Allerseelen mit Werken aus Renaissance und dem 20. Jahrhundert gestaltet. Im Frühling 2019 präsentierte sich der Chor mit einem Projekt, welches Musik und Lyrik unter dem Titel ‚Frühling ohn‘ Ende‘ miteinander verknüpft, im Dezember desselben Jahres gestalteten die Sängerinnen und Sänger ein weihnachtliches Programm aus Motetten verschiedener Epochen.

Das Ensemble Horizons wurde im Januar 2018 vom künstlerischen Leiter Matthias Klosinski gegründet.